Kälteeinbruch: Erste Hilfe für Ihre Haut.

Haut bei kaltem Wetter

Kälteeinbruch: Erste Hilfe für Ihre Haut.

Der erste Kälteeinbruch kann äusserst stressig für Ihre Haut sein und diese matt sowie älter aussehen lassen. Zudem kann das trockene Klima das Auftreten von Hautbeschwerden wie Akne und Ekzemen begünstigen. Die gute Nachricht ist, dass sie die Beeinträchtigung Ihrer Haut durch die Kälte mit einfachen Mitteln verhindern können.

Öle sind die besseren Cremen

Sie greifen zu einer fettigen Creme? “Starke Konzentration führt nicht unbedingt zu besserer Feuchtigkeitszufuhr,” meint etwa die Hautspezialistin Dr. Shapiro in Youbeauty. Eine Überdosis konzentrierter Inhaltsstoffe können die Zellen verschliessen und lassen die Haut fade aussehen. Ideal sind daher effektive und schnelleinziehende Beauty-Öle wie GOLD CHIA ANTI AGING OIL oder das LET’S SPEND THE NIGHT TOGHER für eine besonders seidige Haut über Nacht.

Der Winter ist nichts für Warmduscher

Heisses Wasser trocknet die Haut aus. Im Winter also lieber auf die lange, heisse Dusche verzichten. Fünf Minuten oder weniger reichen, um sich sauber zu fühlen. Dazu ein sehr sanftes Duschgel. Oder machen Sie es wie die alten Griechen: Reiben Sie sich vor dem Duschen (oder Baden) mit etwas Olivenöl ein. Es hilft bei der Reinigung, befeuchtet und schützt die Haut. Das Gesicht kann ebenfalls vorher mit 1 – 2 Tropfen GOLD CHIA ANTI AGING OIL eingerieben werden. Dieses gleicht den Feuchtigkeitsverlust während des Duschens direkt aus und sorgt für eine äusserst zarte Haut.

Fettige Haut braucht keine Feuchtigkeit?

Alle Hauttypen werden im Winter durch die trockene, kalte Luft angegriffen. “Ohne zusätzlichen Schutz für die Hautbarriere wird die Haut einem grossen Stress ausgesetzt”, so Shapiro. Sorgen Sie über die Nacht mit dem Nachtöl LET’S SPEND THE NIGHT TOGHER für eine wohltuende Regeneration. Diese hilft zusätzlich die Talgproduktion zu regulieren und die Haut wirkt weniger fettig.

Seihen Sie sanft. Sehr sanft.

Machen Sie je nach Hauttyp 2-3 mal pro Woche abends ein sanftes Peeling. Anschliessend vier bis fünf Tropfen eines reichhaltigen, antioxidativen Gesichtsöls sanft in die Haut einmassieren, dabei Hals und Dekolleté nicht vergessen. Und schon wachen Sie mit wunderschön gepflegter, perfekt befeuchteter Haut auf.

So liegen Sie immer richtig: Oylous Switzerland* bietet die perfekte Hautpflege – jetzt mit gratis Lippenpflege**

Gesichtsöle wie das GOLD ANTI AGING OIL liegen nicht ohne Grund im Trend: So umsorgen sie gerade jetzt die von Kälte gestresste, trockene Haut in dem sie diese in einen samtenen Schutzkokon hüllen. Keine Sorge wegen Fettglanz: Luxuriöse Öle ziehen restlos ein. Testen Sie die Oylous Switzerland Beauty-Öle jetzt ohne Risiko!

*Ohne Tierversuche, Parabene oder Silikon. Aber mit 14-tägigem Rückgaberecht – ohne Risiko zu Hause testen.

**Bei einem Einkauf ab CHF 120 und so lange Vorrat. Gültig bis 30.11.2019.

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen