Antioxidantien – der Jungbrunnen für Ihre Haut

antioxidantien gegen freie radikale

Antioxidantien – der Jungbrunnen für Ihre Haut

Antioxidantien sind in aller Munde – sie begegnen uns in der Werbung, in Beauty-Artikeln und auf den Verpackungen von Kosmetikprodukten. Das grosse Versprechen: Sie verbessern das Hautbild und können den Alterungsprozess der Haut aufhalten. Doch was sind Antioxidantien eigentlich und warum sind sie so wichtig für unseren Körper und unsere Haut? Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen.

DIE ÜBELTÄTER: FREIE RADIKALE

Um die Bedeutung von Antioxidantien zu klären, müssen wir uns zunächst den freien Radikalen widmen. Freie Radikale sind aggressive Sauerstoffmoleküle, denen ein Elektron fehlt. Um ihren Zustand zu stabilisieren, entreissen sie anderen Molekülen ein Elektron. Der Reaktionspartner wird dabei selbst zum Radikal – in einer Kettenreaktion entstehen immer mehr freie Radikale.

Dieser Prozess heisst Oxidation und ist ungefährlich solange nur wenig freie Radikale entstehen. Verschiedene äussere Faktoren wie Alkohol- und Tabakkonsum, Stress, UV-Strahlung und Luftverschmutzung führen jedoch zu einem erhöhten Auftreten freier Radikale im Organismus. Wird ihre Anzahl zu gross, kommt es zum sogenannten oxidativen Stress: Zellen und Gewebe werden angegriffen. Im schlimmsten Fall löst dieser oxidative Stress Krankheiten aus oder beschleunigt deren Verlauf. Und: er ist wesentlich an der Hautalterung beteiligt.

WIE FREIE RADIKALE AUF DIE HAUT WIRKEN

Auf der Suche nach einem Reaktionspartner greifen freie Radikale auch Hautzellen an. Indem sie den Zellen Elektronen entreissen, stören sie deren Funktionsfähigkeit und attackieren die Zellmembran. Selbst mit der DNA der Hautzellen können freie Radikale reagieren. Nimmt die Anzahl der Zellschäden zu, wird die Regenerationsfähigkeit der Haut beeinträchtigt und der Alterungsprozess vorangetrieben. Die Haut verliert in Folge an Spannkraft und Elastizität, wird trockener und bildet Falten.

ANTIOXIDANTIEN – DIE RADIKALFÄNGER

Die Erzfeinde der freien Radikale sind Antioxidantien. Diese chemischen Verbindungen bekämpfen die für uns schädlichen freien Radikale und schieben dem Alterungsprozess einen Riegel vor. Deswegen werden sie auch Radikalfänger genannt. Wie sie das machen? Antioxidantien geben den freien Radikalen freiwillig ein Elektron ab und machen sie damit unschädlich. Indem so das Oxidieren der Lipide der Haut verhindert wird, bleibt sie straffer und glatter. Gleichzeitig helfen Antioxidantien der Haut bei ihrem Selbstheilungsprozess und schützen sie vor zukünftigen Angriffen, machen sie also widerstandsfähiger. Zu den Antioxidantien gehören beispielsweise Vitamin C, A und E, Betacarotin sowie verschiedene Enzyme, die dem Organismus über die Ernährung oder über die Haut zugeführt werden. Der Körper produziert aber auch selbst Antioxidantien, die vor oxidativem Stress schützen. Am bekanntesten ist das Coenzym Q10.

ANTIOXIDANTIEN UND ANTI-AGING

Solange Sie jung sind, stellt Ihr Körper selbst genug Antioxidantien wie Q10 her. Doch mit steigendem Alter nimmt die Produktion ab. Freie Radikale treffen auf immer weniger Antioxidantien. In der Folge können die freien Radikale ungehindert in Ihrem Köper wüten. Sie treiben den Kollagenabbau voran, schädigen Hautzellen bis in die DNA und behindern den natürlichen Selbstheilungsprozess Haut. Durch den Kollagenabbau verliert die Haut an Spannkraft und Elastizität, Falten entstehen. Eine ausreichende Versorgung mit Antioxidantien von aussen ist daher wichtig. Mit einer ausgewogenen Ernährung, die auf viel Obst und Gemüse basiert, können Sie Ihrem Körper bereits gut versorgen. Aber besonders die direkte Versorgung der Haut mit der richtigen antioxidativen Pflege ist wichtig. Denn sobald die Haut die Antioxidantien aufgenommen hat, befinden sie sich genau dort wo sie gebraucht werden. Sie wehren zellschädigende freie Radikale ab, sie absorbieren Sonnenstrahlen und – das ist besonders wichtig bei unreiner Haut – sie verhindern, dass Sebum an der Haut oxidiert und so die Poren verstopft.

Moringa-öl

MORINGA – DIE WUNDERWAFFE GEGEN FREIE RADIKALE

Besonders effektiv im Kampf gegen freie Radikale ist der aus der Himalaya Region stammende „Baum des Lebens“ Moringa. Das grüne Wunder enthält 46 Antioxidantien und erreicht auf der ORAC Skala (Oxygen Radical Absorbance Capacity), eine vom National Institute on Aging (NIA) definierte Messeinheit, um den Gehalt an Antioxidantien zu prüfen, den Rekordwert von 75000 ORAC-Einheiten. So viel wie keine andere Pflanze! Somit ist Moringa-Öl ein natürlicher Jungbrunnen, der Ihre Haut geschmeidig und faltenfrei hält. Kein Wunder, dass Oylous Switzerland auf Moringa setzt. Die luxuriösen Gesichtsöle Let’s Spend The Night Together und Gold – Anti-Aging Öl versorgen Ihre Haut Tag und Nacht mit dem wertvollen Öl des Moringasamens. Neben dem Anti-Aging Effekt hat es eine heilende und beruhigende Wirkung auf die Haut – Akne wird gemildert und die Gesundheit der Haut wieder hergestellt. Neben Morgina enthalten die wertvollen Öle von Oylous das Coenzym Q10, das besonders stark gegen Falten wirkt sowie Rosehip-Öl. Der Liebling von Promi-Damen wie Miranda Kerr und Gwyneth Paltrow nährt die Haut ideal: „Es enthält extraviel Transretinolsäure und Vitamin E. Beides in Kombination fördert den Kollagenaufbau, schützt vor Radikalen und spendet Feuchtigkeit“, erklärt die Potsdamer Dermatologin Dr. Tanja Fischer gegenüber der Zeitschrift InStyle. Dadurch greift das Öl direkt in den Alterungsprozess der Haut ein und hält diese jugendlich und straff. Mit dieser exklusiven Mischung von antioxidativen Pflanzenölen haben freie Radikale garantiert keine Chance mehr!

MIT OYLOUS STARK GEGEN FREIE RADIKALE

Mit der luxuriösen Pflege von Oylous Switzerland versorgen Sie Ihre Haut optimal mit Antioxidantien und sagen schädlichen Radikalen den Kampf an. Das hochwertige Set I Want It All Gold enthält das GOLD– CHIA ANTI AGING OIL (15 ml), die HUNGRY EYES Augencreme (15 ml) und die JUST A PERFECT DAY Gesichtscreme (50 ml) mit Morgina- und Rosa Mosqueta-Öl.

Ohne Tierversuche, Parabene und Silikon. Wie immer mit gratis Versand und 14-tägigem Rückgaberecht – ohne Risiko zu Hause testen.

Das sagen unsere Kunden:

Das könnte Sie auch interessieren:

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen